Lerchenfelderstraße 58
1080 Wien, Lerchenfelderstraße 58

In der Josefstadt wurde ein Gebäude aus dem Jahr 1888 mit einer Nutzfläche von 1.900 m² in bester Lage klassisch revitalisiert und ausgebaut und es entstanden 27 hochwertige Eigentums- bzw. Anlegerwohnungen in Hofruhelage mit Balkonen und Dachterrassen. Die Philosophie des Gebäudes wurde aufgenommen und hinsichtlich Ökonomie und Ökologie an die individuellen Nutzerbedürfnisse angepasst.

Die Wohnungsgrößen reichen von Singlewohnungen mit rund 30 m² bis hin zu großzügigen Dachgalerie- und Atelierwohnungen mit bis zu 180 m². Eines haben jedoch alle Wohnungen gemeinsam – Qualität, Charme und Kreativität.

Hier kommen Sie zu unseren Angeboten

Lerchenfelderstraße 58

 

Leistungsumfang
J. Brandstetter:
Projektentwicklung; Investment; Revitalisierung und Dachausbau als Totalunternehmer; Vermarktung
Realisierungszeitraum: 2011 – 2014


Größere Kartenansicht