Köstlergasse 6-8 Wien
1060 Wien, Wohnhaus

Im sehr attraktiven 6. Bezirk in Wien, nahe Naschmarkt, wurde ein Jahrhundertwendebau, welcher als einer der ersten Stahlbetonbauten realisiert wurde, vollständig revitalisiert und erneuert. Für den Eigentümer, die Merkur Versicherung als institutionellen Anleger, wurde das Gesamtgebäude analysiert, einer hochwertigen Revitalisierung, inklusive Dachausbau und Einbau einer Tiefgarage in den Baubestand, unterzogen und konnte die Qualität des Gesamtobjektes markant gesteigert werden.

Aufgrund der strategischen Projektentwicklungsanalyse seitens J. Brandstetter konnte die Rendite des Objekteigentümers, der Merkur Versicherung, nachhaltig um ca. 1,5 % verbessert werden.

Auf einer Nutzfläche von 3.500 m² wurden sehr attraktive, hochwertige Wohnungen mit Terrassen errichtet. Weiters stehen in der Tiefgarage 30 Stellplätze zur Verfügung.

koestlergasse-6-8

Leistungsumfang
J. Brandstetter:
Projektentwicklung; Vermarktung;
Totalunternehmer Tochterunternehmen PEC
Realisierungszeitraum: 1999
Investitionsvolumen: EUR 3,6 Mio.