voestalpine Stahlhandel
4020 Linz, Oberösterreich

Die voestalpine Stahlhandel GmbH, als einer der größten Stahlhändler Österreichs, hat seine Linz-Aktivitäten von vier Standorten, aufgeteilt auf das Stadtgebiet von Linz, auf einen zentralen Lager- und Dispositionsstandort mit Gleisanschluss und moderner Lagerlogistik konzentiert.

Das Projekt umfasst eine Lagerhalle mit insgesamt 12.000 m² sowie ein Büro- und Verwaltungszentrum auf einer Fläche von ca. 3.000 m² für insgesamt über 200 Mitarbeiter. Das gesamte Design der Objekte wurde mit dem bekannten Linzer Industriedesigner DI Beni Altmüller hergestellt, wobei die Lagerhalle als Stahlkonstruktion in freigespannter Bauweise über 30 m Spannweite ausgeführt wurde bzw. das Bürogebäude als Rundbau in Stahlverbundbauweise, welche in seiner Konstruktion einzigartig ist, geplant wurde.

voestalpine-stahlhandel

Leistungsumfang
J. Brandstetter:
Generalplaner; Totalunternehmer Tocherunternehmen PEC
Realisierungszeitraum: 1998 – 1999
Investitionsvolumen: EUR 11,7 Mio.