Rotenmühlgasse 53
1120 Wien, Rotenmühlgasse 53

Das Bestandsobjekt aus dem Jahre 1894 wurde seitens J. Brandstetter GmbH im September 2008 erworben und der international anerkannte Wiener Architekt Professor Adolf Krischanitz wurde mit der Planung eines Neubauprojektes beauftragt. ImFrühjahr 2011 entstanden 8 hochwertige Wohnungen mit großzügigen Freiflächen und Dachterrassen inklusive Tiefgarage.

Die Lage in der Rotenmühlgasse 53 im 12. Wiener Gemeindebezirk bietet hohe Lebensqualität aufgrund der Nähe zum Schönbrunner Schlosspark und zum Wiener Tivoli. Die Haltestellen der Buslinien 63A und 9A sind in unmittelbarer Nähe. Die Nahversorgungsmöglichkeiten im Umfeld sind ebenfalls ausreichend vorhanden. Sowohl die Schönbrunner Schlossstraße als auch die Meidlinger Hauptstraße sind in Gehentfernung.

 

 

Leistungsumfang
J. Brandstetter:
Projektentwicklung; Investment; Vermarktung;
Errichtung als Totalunternehmer; Hausverwaltung
Realisierungszeitraum: 2010 – 2011
Investitionsvolumen: EUR 2,1 Mio.