© 2019 J. BRANDSTETTER BAUTRÄGER BETEILIGUNGEN GESMBH.       IMPRESSUM

EIN UNTERNEHMEN DER BRANDSTETTER PRIVATSTIFTUNG

 

 

In ihren Aufgaben der Projektentwicklung und Projektsteuerung hat die Brandstetter Projektsteuerung.Stadtentwicklung GmbH die Kraft des Visionären verinnerlicht. 

Auslöser für die Gründung dieses Firmenzweiges war die Revitalisierung des Linzer Schauspielhauses. Wir sind vom damaligen geschäftsführenden Intendanten Uwe Schmitz-Gilsdorf für die Projektsteuerung ab der Rohbauphase bis zur Inbetriebnahme des neuen Schauspielhauses beigezogen worden. Das Projekt wurde mit Jabornegg & Palffy Architects umgesetzt, die auch für den Umbau des Parlamentsgebäudes der Republik Österreich verantwortlich zeichnen. 

Neben dem Projektmanagement der MQ-Libelle im Wiener Museumsquartier werden aktuell Entwicklungsprojekte in Urfahr und Pasching angeregt. In die Erstellung der Stadtentwicklungsstudien fließen unsere Erfahrungen aus bereits realisierten Stadtentwicklungen, wie zum Beispiel das Fabriksgelände Hämmerle in Dornbirn, der Lenaupark in Linz, die voestalpine, die b-zone Best Industry Zone, das Areal Gruberstraße in Linz oder der Wohnpark Liefering in Salzburg.

BRANDSTETTER PROJEKTSTEUERUNG.STADTENTWICKLUNG GMBH
Jahngasse 5, 1050 Wien
Tel.: +43 / 732 / 710531
Fax: +43 / 732 / 710531 – 19
E-Mail: brandstetter@projektsteuerung.co.at

FN 486479k
Gerichtsstand Wien
UID-Nr. ATU73088179